... wenn Bi(e)nen stricken ...
  Startseite
    Josephine
    Sonstiges
    Socken
    Dienstagsfrage vom Wollschaf
    Strickmaschine
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    lisa7689

    - mehr Freunde

Links
  Sarahs Wollkalender
  Steffis Dreamersplace
  Utes Socksstreet
  Sarah strickt ;-)
  Hippezippe's Sockenstrick
  Blaushorty (Karin)
  Pandora / Britt
  Sockenanja
  Karin Stitchwitch
  Seelenfarben
  Körnchen
  Wollhexe Ela
  Socken-Kreativ-Liste
  Merliane
  Lisa-Sabine's Blog
  Eule's Strickkorb
  Die Woll-Ecke von Christiane
  Luzia's Stricktagebuch
  Troubalex
  Kölner Nadelspiel
  Regina's Droge
  Trudes Wollabbau
  Lavynia strickt - und lebt


Mit Bloglines abonnieren

http://myblog.de/hummel06

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein Erlebnis ...

... Anfang der Woche war wirklich sch?n. Das war der Tag, wo es hier so br?llend hei? wurde am Mittag. Ich habe mich also entsprechend luftig angezogen und vorsichtshalber mal ein Tuch ?ber die Schultern gelegt. Man wei? ja nie, wie kalt die Klimaanlage im B?ro doch wird. Ich h?tte es nicht gebraucht, aber das ist egal .

Also wie ich dann an dem Morgen aus der Haust?r komme, bleibe ich kurz am Schaufenster nebenan stehen und schaue mir die Auslage an. Da spricht mich eine kleine mittelalte Dame an, ob ich das Tuch auch selbst gemacht h?tte und grabbelt gleich an der Wolle rum. Ich fand das jetzt weder fies noch ungew?hnlich mit dem Grabbeln, weil ich das bei der einen oder anderen Gelegenheit wohl auch gerne gemacht h?tte, aber meine Kinderstube gesiegt hat .

Ich antworte ihr bereitwillig ?ber Muster, Wolle, Dauer der Strickerei und was sie sonst noch so alles wissen will. Sie selbst strickt auch schon seit Jahren, hat aber nicht den Zugriff auf die Wunderwelt des Strickens im Internet . Ich glaube auch nicht, dass sie sich jetzt eine Computer anschafft deswegen. Aber egal. Ich verspreche ihr also, dass ich das Muster suchen und im Laden hinterlegen werde. Vorsichtshalber habe ich dann im Internet nach irgendwelchen Copyrightangaben gesucht und mich vergewissert, dass das so okay geht.

Ich bin gespannt, ob ich die Dame noch mal treffe - war ja ein zuf?lliges Treffen. Immerhin ist sie nach eigenen Angaben jeden Morgen in der Kaffeestube nebenan, wo ich sie entweder noch nie gesehen oder nie bemerkt habe. Die Anleitung habe ich jedenfalls hinterlegt.

Es war ?brigens dieses Tuch hier:

Birch von unten

Aktuell stricke ich gerade an Strafsocken. Die Wette werde ich wohl verlieren und habe deshalb schon mal angefangen zu stricken. Die Empf?nger wollte gerne dunkle Farben, am liebsten schwarz. Iiiiiiigitt! Aber ganz so viel Strafe wollte ich mir dann doch nicht antun und habe ich Alternative zu ?dem Schwarz gefunden:

Strafsocke

Trekking XXL Farbe 172 - ich bin nicht so ganz sicher, was ob es mehr schwarz oder braun scheint. Jedenfalls ist es dunkel und nicht zu langweilig. Als Muster habe ich mir 3re 1li ausgesucht.

Und dann ist noch ein Gro?projekt in Arbeit. Beim Zugsocking nach Aachen letzte Woche habe ich ein ganzes St?ck vom Fifi geschafft.

Fifi

Evilla 8/2, Farbe A-88 (Farbverlauf von beige ?ber mittelbraun bis dunkelbraun)

Bussi
Bine
5.7.08 13:27
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung